Di
12
Apr2016
Dietrichgasse 25, 1030 Wien

kostenfreie Berufsinformationsveranstaltung mit Frau Mag. Engleder und Frau Mag. Holzgruber

von 18:00 bis 20:00

Raum 1/3.Stock im Seminarzentrum der Österreichischen Akademie für Psychologie I ÖAP

Dietrichgasse 25, 1030 Wien

Für PLAST-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos. Nicht-Mitglieder können an einer Schnupperveranstaltung teilnehmen.

Anmeldung bis zum 09.04.2016 um 18:00 Uhr per Email an leitung.plast@boep.or.at

Die Klinische Psychologie befasst sich mit psych. Störungen und somatischen Erkrankungen mit psych. Symptomen und ist eng mit der Medizin verbunden. Ob bei psychischen Erkrankungen oder Folgen akuter psych. Belastung, psychische Extremsituationen oder andere Krisen - die Klinische Psychologie unterstützt Menschen in diesem Kontext mit Diagnostik, Beratung und Behandlung. Dies geschieht sowohl im stationären als auch im freien Kontext.

Während die Klinische Psychologie die größte Sektion des BÖP ist, befindet sich die Sportpsychologie noch in der Entwicklung. Ob im Einzelsetting oder beim Mannschaftsport, die Psychologie hilft Sportlern sowohl im privaten als auch im Profibereich ihre Ziele zu erreichen. Erkenntnisse der Sportpsychologie - speziell zum Thema Motivation - lassen sich auf fast alle Bereiche der modernen Psychologie anwenden.

Frau Mag. Engleder ist stellv. Leiterin der Fachsektion Sportpsychologie im Berufsverband und behandelt in ihrer Praxis für Psychotherapie & Sportpsychologie Menschen aller Altersgruppen.  

Frau Mag. Holzgruber ist Leiterin der Sektion Klinische Psychologie und arbeitete viele Jahre im stationären Bereich (KH) mit Fokus auf Klinische Problematik. Dazu gehören Depression, Phobien, Zwänge, Belastungsreaktionen, Krankheitsbewältigung u.v.m..

Ihr wollt mehr darüber erfahren? Meldet euch jetzt zu einer Vorstellung des Berufszweigs mit moderierter Fragerunde an und erhaltet Zugang zu persönlichen Erfahrungen, Voraussetzungen und Tipps über die Klinische und Sportpsychologie.

HINWEIS: Dieses Veranstaltungsformat soll euch die Möglichkeit bieten eure persönliche  Fragen an BerufspraktikerInnen aus verschiedenen Feldern der Psychologie zu stellen und ist explizit nicht als Frontal Vortrag gedacht. Wir bitten die Teilnehmer darum um Vorbereitung von Fragen, damit wir einen angeregten Diskurs garantieren können!

Für PLAST Mitglieder ist die Teilnahme an allen PLAST Veranstaltungen kostenlos. Alle Nicht-Mitglieder können aber gerne an einer Schnupperveranstaltung teilnehmen.

Return to Event list