Do
13
Jun2019

von 18:30

Seminarzentrum der ÖAP (3. Stock, Raum 1)
Dietrichgasse 25, 1030 Wien

 

Am 13. Juni 2019 findet die Fortbildungsveranstaltung "Mediation für Alle...? Geförderte Familienmediation -
Erfahrungen aus 2 Jahrzehnten Österreichischer Familienkonfliktlösungsgeschichte" statt.

Beim Informationsabend wird die psychologische Arbeit der Mediatorin im Rahmen der geförderten Familienmediation, die Hintergründe und Verläufe der Mediationen ebenso vorgestellt wie ganz pragmatische Dinge, bspw. die Charakteristika der FörderungswerberInnen und die erforderlichen Qualifikationen der MediatorInnenpaare. Die Vortragende beschreibt konkrete Fälle aus ihrer Praxis als MediatorIn in der geförderten Familienmediation. Über Entwicklungen und Zielsetzungen der FLAG-Mediation wird sie ebenfalls berichten.

Referentin:
Mag.a Sabine Petsch (Eingetragene Mediatorin)

 

Die Anmeldung ist bis zum 09.06.2019 auf der Webseite des BÖP möglich.

Achtung: diese Veranstaltung ist nur für PLAST-/ BÖP-Mitglieder gedacht!

 

Termin herunterladen (iCalender)

Zurück zur Übersicht