So
26
Apr2020

von 12:00 bis 15:00

Seminarzentrum der ÖAP (3. Stock, Raum 3)
Dietrichgasse 25
1030 Wien

 

Achtung: Aufgrund des Coronavirus werden alle Veranstaltungen der Landesgruppen und Fachsektionen des BÖP im April abgesagt! Wir bemühen uns, einen Ersatztermin zu finden. Danke für Euer Verständnis!

 

In diesem Workshop geht es darum, eure eigenen Stärken zu erfahren, diese und sich selbst mehr wertzuschätzen, eigene Schwächen zu akzeptieren und Methoden zu entwickeln, wie man für sich selbst die Ruhe finden kann, um in stressigen Situationen mental an einen anderen Ort zu gehen.

Inhalt:

  • Wie lerne ich meine Stärken wertzuschätzen und meine Schwächen zu akzeptieren?
  • gemeinsamer Austausch in der Gruppe über die eigene Wertschätzung und die Wertschätzung anderer
  • Welche Methoden gibt es, um am Tag mal für einige Minuten abzuschalten?

 

Referenten:

Johann und Robert studieren Psychologie im Master an der Universität Wien und haben erfolgreich die Trainerausbildung der European Federation of Psychology Students' Associations (EFPSA) absolviert. Mittlerweile verfügen sie über mehrere Stunden Trainererfahrung und haben schon mehrmals in Kooperation mit der PLAST Veranstaltungen für Psychologiestudierende organisiert. Jetzt geben sie ihre ersten Trainings für die PLAST.

 

Die Anmeldung ist bis zum 22.04.2020 auf der Webseite des BÖP möglich.

 

Achtung: Diese Veranstaltung ist nur für Psychologiestudierende gedacht! Diese Veranstaltung ist nur von PLAST-Mitgliedern besuchbar. Alle Informationen zu den Veranstaltungen findest du hier.

 

Termin herunterladen (iCalender)

Zurück zur Übersicht